Heinrich-Peter Weyen Vorsitzender

weyen

Meine Spezialgebiete sind Bau- und Planungsrecht. 

Die Stadt Meerbusch soll eine “ Stadt im Grünen “ bleiben. 

Der besondere Charme Meerbuschs wird durch die einzelnen Stadtteile und das umgebene Grün geprägt. 

Dies muss erhalten bleiben.

Deshalb bedarf es auch einer behutsamen städtebaulichen Entwicklung.Bei jeder Planung müssen die Grundsätze gelten: Qualität vor Quantität und weniger kann mehr sein. Gleichzeitig muss an einem ökologischen Ausgleich gedacht werden, hier die Erweiterung des Waldes als “ grüne Lunge“.

Ein Konverter darf nicht in der direkten Nähe der Wohnbebauung erstellt werden, auch ein Gewerbegebiet auf Osterather Ackerflächen geht am Bürgerwillen vorbei und wird unser Ortsbild negativ verändern.

Sie haben

Vorschläge, etwas in Meerbusch zu machen

Helfen Sie mit

Meerbusch lebenswerter zu machen
Jetzt Mitglied werden
und Meerbusch mitgestalten